Wie, Du auch?

Wer im Freundeskreis oder auf der Arbeit fragt, findet viele Menschen die mit Ohrgeräuschen leben. Je nach subjektivem Empfinden und Leidensdruck kommen die Menschen damit unterschiedlich klar. Die Erfahrung zeigt: Der Austausch mit Betroffenen in einer Selbsthilfegruppe kann unterstützen, zufrieden mit Tinnitus zu leben.

 

 

Was wir tun

Die Tinnitus-Selbsthilfegruppe „Hast Du Töne?!“ trifft sich monatlich in Bergisch Gladbach. Hier geht es um den Austausch von Erfahrungen, um akute Probleme oder Strategien zur Bewältigung, um Hilfe zur Selbsthilfe. Im Zentrum stehen gleichberechtigt und selbstbestimmt alle Teilnehmer der Selbsthilfegruppe, die einander zuhören und sich gegenseitig stärken wollen. Die gemeinsam versuchen wollen, Krisen zu meistern und Wege durch den Alltag zu finden. Und vielleicht auch etwas Neues lernen möchten. Hierzu laden wir regelmäßig Referenten aus der Forschung sowie Therapeuten und Ärzte zu Vorträgen ein.

 

Wann und wo?

Die Treffen finden in der Regel jeden zweiten Donnerstag im Monat statt und sind kostenfrei. Neue Interessenten sind je nach freien Kapazitäten herzlich eingeladen, die Selbsthilfegruppe zu besuchen. Hierzu wird um eine kurze Anmeldung gebeten.

 



Du bist nicht allein. Hilfe ist möglich. Es wird besser.